Anfang Urlaube in Spanien Restaurants in Lloret de Mar Supermärkte in Lloret de Mar Kontakt


 

Urlaube in Spanien


                                                                                 
                                                                                                                   
                                                                                                                   




Würden Sie Ihren Urlaub in diesem Jahr gern in einem der Länder verbringen, das weltweit mit den besten Stränden aufwarten kann? Dann schnappen Sie sich Ihre Badesachen und kommen Sie nach Spanien! Sie haben die Wahl unter 540 Stränden und 98 Sporthäfen, die aufgrund ihrer Qualität und Sicherheit mit der renommierten Blauen Flagge ausgezeichnet wurden. Kristallklares Wasser, Buchten, Klippen, weitläufige Sandstrände, die wärmende Sonne... Spanien ist alles, was Sie wollen. Spanien ist alles, was Sie brauchen.
Von den 46 auf der Nordhalbkugel gelegenen Anwärterländern auf die Blaue Flagge steht Spanien zahlenmäßig an erster Stelle. Das heißt, dass in diesem Sommer an je einem von sechs spanischen Stränden die Blaue Flagge weht und dass je eine von sechs Blauen Flaggen weltweit in Spanien zu finden ist. Es handelt sich um eine Auszeichnung, die von der Stiftung für Umwelterziehung (FEE) vergeben wird. Was genau garantiert sie? Strände, wo Sie über die Naturräume des Umlands informiert werden, wo Sie geschulte Rettungsschwimmer, erstklassige Wasserqualität, Ausweisung von Bereichen für Surfen, Kitesurfen, Boote, Wasserscooter usw. finden, die leicht zugänglich sind und vieles mehr. Da bekommt man Lust auf ein Bad, oder?
Mit über 8.000 Kilometer langen Küsten und mehr als 3.000 deklarierten Stränden ist Spanien das perfekte Reiseziel für alle, die Sonne und Meer zu jeder Jahreszeit genießen möchten. Tatsache ist, dass viele der Besucher immer wieder kommen. Hier finden sie ein breit gefächertes Angebot verschiedenster Strände vor, geeignet für Familien und zur Ausübung von Wassersportarten, ebenso wie viele Unterhaltungsmöglichkeiten für Tag und Nacht.



                 


Die Möglichkeiten, die Küsten Spaniens zu genießen, sind fast unbeschränkt. Die Qualität der spanischen Strände ist führend auf dem Gebiet der Reinheit, Sicherheit und Infrastruktur. Dadurch zählen sie zu den beliebtesten Urlaubszielen. In angenehm warmem, ruhigem und klarem Wasser zu schwimmen, in farbenprächtige, leuchtende Tiefen voller Leben zu tauchen, Sandburgen mit Wassergräben zu bauen oder die Küste an Bord von Freizeitbooten zu erkunden, sind unvergessliche Erinnerungen für die ganze Familie.
Spanien ist der ideale Ort, um mit der ganzen Familie Urlaub zu machen. Besuchen Sie warme gastfreundliche Urlaubsorte, deren hervorragende Infrastruktur besonders auf die Bedürfnisse unserer jüngsten Gäste zugeschnitten sind. Familiensinn wird in der spanischen Kultur groß geschrieben. Deshalb werden Sie sich vom ersten Moment an in Spanien wie zu Hause fühlen.
Sowohl in den großen Städten als auch in den kleinen ländlichen Ortschaften Spaniens genießen die Kinder traditionsgemäß eine bevorzugte Stellung. Diese herausragende Behandlung weitet sich jedoch auf die gesamte restliche Familie aus, der einmalige Aufmerksamkeit geschenkt wird, sei es im Wasserpark, im Museum, im Hotel oder im Restaurant.



                                                                                                                
Gastronomie Spanische

Das internationale Prestige der spanischen Gastronomie wächst von Tag zu Tag. Während Ihres Spanienurlaubs können Sie eine gesunde, kreative und vor allem abwechslungsreiche Küche genießen. Ein Teil des Geheimnisses sind die Zutaten, Produkte von höchster Qualität, die Sie auch mit nach Hause nehmen können. Und das alles mit der besten Garantie: dem Gütesiegel der Ursprungsbezeichnung. Lernen Sie sie kennen und erfahren Sie, wo sie zu finden sind.
Tapas, hausgemachte Desserts, verlockende Gerichte, mediterrane Diät… Eine Spanienreise bringt Sie in den Genuss vieler abwechslungsreicher Gourmetfreuden, sobald Sie sich zu Tisch setzen. Und einige dieser Köstlichkeiten können Sie sogar mit nach Hause nehmen. Einmal probiert, werden Sie feststellen, dass luftgetrockneter Schinken, Käse, Wein und Olivenöl wundervolle Souvenirs und ein gutes Mitbringsel für Ihre Freunde sind.
Um sicher zu gehen, sollten Sie immer auf Qualität setzen. Die garantiert Ihnen in Spanien das Gütesiegel der Ursprungsbezeichnung (D.O.). Dieses Siegel gewährleistet, dass das Lebensmittel von hervorragender Qualität ist und in einem genau abgesteckten Gebiet und mit besonderen Merkmalen erzeugt wurde. Die Ursprungsbezeichnungen stehen unter dem Schutz der Richtlinien der Europäischen Union und umfassen einige der bekanntesten Produkte der spanischen Gastronomie.




Costa Brava

Geografisch betrachtet ist die Costa Brava ein Küstengebiet am nordöstlichen Rand Spaniens. Sie erstreckt sich von der französischen Grenze im Norden his hinunter zum berühmten Touristenort Blanes,der sich nur 60 km von der Großstadt Barcelona entfernt befindet. Die Costa Brava verbindet die Küstenstreifen der Landkreise Alt Emporda, Baix Emporda und la Selva.

Ihre großartigen Naturschönheiten und ihr sanftes Mittelmeerklima machten die Costa Brava schon Anfang des vorherigen Jahrhunderts zu einem touristischen Anziehungspunkt. Die Sommertemperaturen liegen im Mittel bei 23°, und die Luftfeuchtigkeit ist dank des ständig leicht wehenden Tramuntana- Windes sehr gering.

Kleinere Gruppen von spanischen und ausländischen Sommergästen waren die ersten touristischen Eroberer dieses malerischen Streifens am Mittelmeer. Mit der Zeit gesellten sich die ersten privaten Häuser und Villen hinzu, und mit ihnen die ersten Kolonien regelmäßig wiederkehrender Urlaubsgäste. In den Sechzigerjahren begann der rasante Aufstieg der Costa Brava zu einem der beliebtesten Ferienziele Europas.

Aus diesen Gründen gilt die Costa Brava heute als eines der klassischen Reiseziele des internationalen Tourismus. Es sind Namen wie Lloret oder Tossa de mar, die jedes Jahr Tausende von Besuchern anlocken.

Costa Brava eine nahezu unerschöpfliche Vielzahl von entdeckenswerten Orten und Plätzen. Sie ist wie geschaffen für all jene aktiven und entdeckungsfreudigen Urlaubsgäste, die es danach trachtet, Länder und Kulturen kennen zu lernen anstatt stets am gleichen Orte zu verweilen. Land – und Seereisen in und um die Costa Brava gewähren einen tiefen Einblick in den Reichtum und die Vielfalt dieser wunderschönen Mittelmeerregion.



Lloret de Mar

Lloret stellt unter touristischen und stadtplanerischen Gesichtspunkten eine Besonderheit and der Costa Brava dar.

Lloret bietet seinen Besuchern zahlreiche Sehenswürdigkeiten wie z.B. de palmenbestandene Seepromenade, die parallel zum Strand verläuft. Die Kirche Sant Romá mit ihrem gotischen Portal und ihrem Retabel sind ebenso zu nennen wie das im Isabellinischen Stile gehaltene Rathaus, welches sich direkt am Anfang der Seepromenade befindet. Die auf dem Felsen El Rompent ins Meer hinaus blickende Dona Marinera – die Matrosin – zählen ebenso dazu wie das Kastell von Sant Joan in Fenals oder die Einsiedelei von Santa Cristina, die sich zwischen den Stränden von Santa Cristina und Treumal erhebt.

Um der Wahrheit genüge zu tun: die meisten Feriengäste von Lloret werden wohl durch das umfangreiche Angebot an Pubs, Diskotheken, Bars, Flamencolokalen oder Spielhöllen angelockt. Das Nachtleben von Lloret scheint in dieser Hinsicht nahezu unerschöpflich zu sein. Ein Spielcasino, eine Stierkampfarena und eine herrlicher, in Richtung Vidreres gelegener Wasserpark vervollständigen das reichhaltige Freizeitangebot.

Kleine Buchten südlich von Lloret gelegen – wie etwa die Buchten von Treumal oder Santa Cristina – haben natürliche Schönheit bis auf den heutigen Tag bewahrt. Ebenso die Strände und Buchten Platja de la Boadella und Cala d´En Serrahima. Zwischen beiden und vor Fenals gelegen erstrecken sich die oasenartigen Gärten von Santa Clotilde, die rund um die gleichnamige Villa errichtet wurden.

Die landschaftliche Schönheit von Llorets nördlicher Küste übertrifft dies alles aber noch bei weitem. Beginnend mit der Cala de los Frares und der Cala d´en Trons begegnet dem Touristen in diesen Naturlandschaften ein Maß an Ruhe und Zurückgezogenheit, welches im hektischen Treiben der Tourismushochburgen häufig verloren gegangen zu sein scheint. Dieses Phänomen setzt sich weiter nach Norden hinter der Punta de los Capdells in Form der Cala Tortuga, der weiten Cala Canyelles (ausgestattet mit einem kleinen Yachthafen), der Cala Morisca und den Stränden von Porto Pi, Llorell, Carles und Llevador fort.



Tossa de Mar

Die von einer zinnenbedeckten Mauer umgebene, hoch oben auf dem Cap de Tossa errichtete Altstadt macht Tossa de Mar zu einer der charakteristischsten Städte an der Costa Brava. Das aus dem XII. Jahrhundert stammende Mauerwerk beschützte über viele Jahrhunderte hinweg die überwiegend nach dem XV.

Unmittelbar nach Erreichen von Tossa fühlt sich der Besucher gebannt vom mittelalterlichen Flair des Städtchens, welches sich in einem ständigen Erneuerungs – und Restaurierungsprozess zu befinden scheint. Tossa de mar wird von pittoresken, gut gepflegten und immer wieder ansteigenden Gassen und Gässchen durchzogen. Üppig von zahllosen Beeten und Blumengefäßen begrünt und von Kletterpflanzen durchwachsen scheinen diese Gassen und die holzgeschnitzten Hauseingänge den Urlauber in vergangene Jahrhunderte zurückzuversetzen.

Der höchste Punkt von Tossas romantischer Altstadt – der Vila Vela – wird durch die Ruinen eines aus dem XV. Jahrhundert stammenden Gotteshauses geprägt. Von hier aus bietet sich ein geradezu unvergleichbarer Blick auf das gesamte Stadtgebiet. Außerhalb des Altstadtkerns entwickelte sich die Vila Nova – die Neustadt – welche den größten Teil des Tourismus – und Dienstleistungsangebotes von Tossa de Mar beherbergt



Blanes

Blanes verfügt über eine lange Seefahrtstradition. Schon im 19. Jahrhundert war Blanes ein Zentrum des mediterranen Frachtverkehrs. Davon zeugt der quadratisch angelegte Hafen inmitten einer wunderschönen, halbrund geformten Meeresbucht. Die beschauliche Strandpromenade lädt den Besucher zu ausgedehnten Spaziergängen im Schatten von Pinien und Platanen ein. Die Burgruine des Castells de Sant Joan bietet ihren Besuchern einen wunderbaren Blick auf das Stadtbild. Auf dem gleichen Hügel gelegen gibt der botanische Garten Mar i Murtra einen interessanten Einblick in die Pflanzenwelt des Mittelmeeres. Im Norden zu Füßen dieser Hügellandschaft erwarten den Reisenden die Buchten Forcanera und Sant Francesc.



Sant Feliu de Guíxols

Sant Feliu de Guixols ist eine der größten Siedlungen der Costa Brava. Schon im 19. Jahrhundert begründeten Korkindustrie und Seeverkehr seinen Wohlstand, der dann später vom Tourismus ergänzt wurde. Einige Stadtteile Sant Feliu erstrecken sich tief ins Hinterland hinein. Der größere Teil Sant Feliu jedoch erstreckt sich entlang des Mittelmeerstrandes sowie seines Hafens, der einen exklusiven Yachtclub beherbergt. Die Bucht von Sant Feliu wird durch die Hafenmole fast völlig abgeschlossen. Die Einsiedelei von Sant Elm, auf dem gleichnamigen Hügel gelegen, bietet einen schönen Panoramablick auf das Mittelmeer und auf weite Teile von Sant Feliu.

Das Städtchen vereint unterschiedliche architektonische Stile. Zu den bedeutenden Sehenswürdigkeiten von Sant Feliu gehören das Benediktinerkloster Sant Feliu sowie das Stadttheater. Im gleichnamigen Benediktinerkloster ist das noch aus der vorrömischen Zeit stammende Portal del Porta Ferrada von besonderem Interesse. Sehr anziehend ist die Strandpromenade mit ihren geradezu pittoresk wirkenden Häusern aus der Jahrhundertwende, darunter das im arabischen Baustil gehaltene Nuevo Casino La Constancia mit seinem charakteristischen ockerfarbenen Anstrich.
 
 

Villa Violetas. Lloret de Mar (Costa Brava, Spanien)

. Villa Violetas.Villa Violetas Lloret de Mar. Villa Violetas Lloret de mar Costa Brava. Villa Violetas Llore de Mar Costa Brava Espagne.Städte an der Costa Brava. Ferienhaus und Ferienhäuser Spanien. Städte Spanien. Ferienvermietung Villa Violetas 8 MenschenRenting Holidays Villa Violetas 8 PersonsAlquiler Vacacional Villa Violetas 8 PersonasBarcelona BarcelonaConocer España Sobre EspañaCosta Brava Costa BravaGastronomia Española Comida Tipica EspañolaLloret de Mar Lloret de MarPueblos Costa Brava Pueblos Costa BravaLocation Vacances Villa Violetas 8 Les gens ???????? ?????? ????? ?? ????????? ????? 8 ?????

© 2012 Copyright. Todos los derechos reservados a Villas in Costa Brava (Lloret de Mar) - Aviso Legal -Condiciones Legales - Vacaciones Costa Brava Web design by Actialia